BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ortsverband Nordkirchen »

Landwirtschaft in Europa


2. April 2019 • Allgemein • Uta Spräner

Fridays for Future

Fridays for Future „There is no Planet B!“, „Wir sind hier, wir sind laut, weil Ihr uns die Zukunft klaut!“, – diese und ähnliche Slogans und Plakate sind seit einigen Wochen jeden Freitag in immer mehr deutschen Innenstädten nicht mehr zu übersehen und -hören. Junge Menschen, SchülerInnen, StudentInnen und Berufsanfänger machen so ihrer Empörung Luft über Jahrzehnte stagnierender Klimapolitik, verzögertem Kohleausstieg und Verschleppung des Pariser Klimaabkommens. Viele von ihnen versäumen bei diesem Streik Unterricht und begehen nach den Buchstaben des Gesetzes eine Verletzung der Schulpflicht. Einige riskieren für ihr Engagement sogar Strafen von Schulleitungen, die ihrerseits unter dem Druck der Schulministerien stehen. Die Nordkirchener Grünen begrüßen das Engagement der Jugendlichen. Sie sind es, die von der heute beschlossenen – oder unterlassenen – Politik betroffen sein werden. Wer ihnen das Recht abspricht, sich in die öffentliche Debatte einzubringen und dafür auch zu öffentlichkeitswirksamen Aktionen wie dem Schulstreik zu greifen – und wer stattdessen die Klimapolitik lieber nicht näher genannten Experten überlassen möchte, wie mancher Politiker, zeigt damit in unseren Augen, dass er für die Sorgen dieser Generation kein Ohr hat. Für seine eigene Zukunft, seine Ängste und Hoffnungen ist jeder Experte. Also: Macht euch weiter stark, haltet durch, ihr könnt etwas […]


Allgemein • Uta Spräner

Berivan Aymaz ( MdL ) am 26.03.19 in Dülmen

  26.03.2019    18.30 Uhr   Tiberstraße 43, Dülmen     Diskussion mit Berivan Aymaz (MdL) „Was bedeutet die aktuelle Flüchtlingspolitik von Bund und Land für die Kommunen?“ Das ist die zentrale Frage bei der Diskussionsveranstaltung mit der Landtagsabgeordneten Berivan Aymaz. Im Januar hatte die Grüne Kreistagsfraktion den Dokumentarfilm „Keinheimatfilm“, der einen Eindruck von dem Leben in einer Flüchtlingsunterkunft in Nottuln vermittelt, präsentiert. Nun laden die Grünen zu einem Informations- und Gedankenaustausch mit der flüchtlingspolitischen Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion ein. Dabei soll die Lebenswirklichkeit von Geflüchteten in der Region ebenso angesprochen werden, wie geplante Gesetzesänderungen auf Bundes- und Landesebene. Bei der Bewertung des Asyl-Stufenplans der Landesregierung warnt Berivan Aymaz vor den massiven Folgen: „Die Aufenthaltsdauer von Geflüchteten in Landeseinrichtungen von bis zu 24 Monaten bringt verheerende individuelle und gesamtgesellschaftliche Folgen mit sich. Zahlreiche Expertinnen und Experten weisen auf die massive Gefahr von seelischer Zerrüttung durch die langfristige Unterbringung in Landesunterkünften hin, befördert von ständiger Angst vor Abschiebung, fremdbestimmtem Alltag, Isolation von gesellschaftlicher Teilhabe und Perspektivlosigkeit.“ Interessierte sind zu dieser öffentlichen Veranstaltung am 26.3. ab 18.30 Uhr herzlich eingeladen. Sie findet statt in der Geschäftsstelle in Dülmen, Tiberstr. 43.


26. März 2019 • Allgemein • Uta Spräner

Aufbruch Fahrrad

DAS AKTIONSBÜNDNIS AUFBRUCH FAHRRAD Der gemeinnützige Verein RADKOMM e.V. aus Köln gründete im April 2017 das Aktionsbündnis Aufbruch Fahrrad. Ausgangspunkt war der Kongress RADKOMM #2 im Juni 2016, wo es eine Arbeitsgruppe zum Volksentscheid Fahrrad Berlin gab. Wir dachten damals: „So etwas brauchen wir auch für NRW!“ Seitdem hat das Team vom RADKOMM e.V. die Volksinitiative vorbereitet, initiiert und koordiniert. Mit dem ADFC NRW konnte im Herbst 2017 ein wichtiger Partner gewonnen werden. Seitdem bilden RADKOMM e.V. und ADFC NRW die Steuerungsgruppe für Aufbruch Fahrrad. Das Aktionsbündnis wächst kontinuierlich. Viele weitere Organisationen, Vereine und Initiativen sind dem Bündnis beigetreten. Eine solch breite und starke Allianz für eine andere Mobilitätspolitik gab es bisher in NRW noch nicht. Wir freuen uns sehr darüber, dass nun so viele Akteure an einem Strang ziehen. Die Volksinitiative Aufbruch Fahrrad ist ein Projekt, das gemeinsam von den vielen Vereinen und Verbänden im Aktionsbündnis Aufbruch Fahrrad getragen wird. Aufbruch Fahrrad ist kein eigenständiger politischer Akteur, kein Dachverband o.ä. und vertritt keine eigenen politischen Interessen. Als Mitglied im Aktionsbündnis zeigt man, dass man dieses Projekt, die Volksinitiative Aufbruch Fahrrad, unterstützt. Die Mitgliedschaft kostet nichts und ist nicht mit weiteren Verpflichtungen verbunden. Wer mithelfen will, Unterschriften zu sammeln, ist […]


Nordkirchen • Uta Spräner

Rede zum Haushalt 2019

Haushaltsrede Haushalt 2019 -Bündnis 90 / Die Grünen im Rat der Gemeinde Nordkirchen 21.03.2019     ( es gilt das gesprochene Wort ) In einem Lied von Silbermond heißt es so schön : Es reist sich besser mit leichtem Gepäck. Sehr geehrter Herr Bürgermeister Bergmann, sehr geehrte Damen und Herren des Gemeinderates Nordkirchen, verehrte Gäste, interessierte Presse ! Es reist sich besser mit leichtem Gepäck ,- Übertrage ich das auf unsere Haushaltssituation können wir sicherlich alle mit Fug und Recht behaupten : Wir haben unseren Rucksack um einiges an Gepäck erleichtert. Und das nicht nur um wegfallende Zinszahlungen, sondern auch um die Abhängigkeit kommender Entwicklungen am Finanzmarkt. Wir könnten jetzt schneller und weiter gehen, als wir es mit unserem alten Rucksack jemals hätten tun können. Diese Reise, meine Damen und Herren, stellt unsere Zukunft dar ! Die Wegmarken, die wir jetzt einschlagen wird unsere Lebensqualität und die unserer Kinder und Enkelkinder für die nächsten Jahrzehnte festschreiben. In Ihrer HHR Herr Bürgermeister haben Sie Ihre Marschrichtung für die Reise deutlich gemacht. Mit Weitsicht in die Zukunft ! Mit Weitsicht auf eine Reise zu gehen ist sicher klug.. Dass Ihre Weitsicht sich da in erster Linie auf das finanzpolitische Handeln ausrichtet, läßt […]


Fraktion • Uta Spräner

Matthi Bolte-Richter auf #weltbewegentour# in Nordkirchen

Bolte-Richter MdL zu Gast bei Pickshare in Nordkirchen: „Digitalisierung für Mensch und Umwelt gestalten“ Am 28.01.2019 besuchte Matthi Bolte-Richter MdL, Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für Digitalisierung und Innovation, das Startup Pickshare in Nordkirchen. Die Sprecherin des Grünen Kreisverbandes Dr. Anne-Monika Spallek und Fraktionssprecherin der Grünen Nordkirchen Uta Spräner freuten sich, dass das Thema Digitalisierung auf dem Land, in den Fokus der Landesregierung gerückt wird. Matthi Bolte-Richter zu seinem Besuch: „Dass gute Ideen auch fernab der großen Startup-Metropolen in NRW entstehen, zeigt das Startup Pickshare eindrucksvoll. Die kluge Ge-schäftsidee besitzt das Potenzial, die letzte Meile der Paketlogistik zu revolutionieren. Picks-hare denkt die Logistikkette vom Kunden her und will gleichzeitig Verkehr reduzieren und die Umwelt entlasten. So verbinden die Gründer ein profitorientiertes Geschäftsmodell mit einer klar ökologischen Zielsetzung. Pickshare zeigt: Die Digitalisierung wird uns helfen, Emissionen zu reduzieren, in den Städten für bessere Luft zu sorgen und die Dieselkrise zu lösen. Ganz im Sinne der Idee von #weltbe-wegen „Eure Ideen werden unsere Politik“ werden die GRÜNEN im Landtag die Anregungen aus der Gründerszene aufnehmen und in parlamentarischen Initiativen umzusetzen. Das gilt auch für die Vorschläge von Pickshare, smarte Logistik, Mobilität und Stadtentwicklung zu-sammenzubringen. Hintergrund: Matthi Bolte-Richter ist seit dieser Woche bereits zum […]


5. Februar 2019 • Nordkirchen • Uta Spräner

Ortsverbandsitzung

Hallo liebe GRÜNE Mitstreiterinnen und Mitstreiter! am Freitag, 22. Februar wollen wir uns nach längerer Zeit mal wieder zu einer Ortsverbandssitzung in den Schlossstuben in Nordkirchen treffen. Um 19:30 Uhr fangen wir mit den Pflichten an: 1. Prüfung Kasse 2. Entlastung Kassenwart 3. Wahlen Vorständin, Vorstand 4. Wahlen Kassenwartin, Kassenwart ab 20:00 Uhr können wir dann über 5. die Fraktionsarbeit berichen ( z.B. Baugebiet Wohr in Capelle, Windkraft in Nordkirchen, Haushalt 2019 ) 6. über die Europawahl, 7. Kommunalwahl 8. und alle weiteren Punkte   diskutieren. Wir freuen uns auf euch ! Viele Grüße Uta & Richard


Ortsverband Termine • Uta Spräner

Kohle sieht schwarz

Kohle sieht schwarz 2038, das ist das Jahr, auf das sich die Mitglieder der Regierungskommission für den Kohleausstieg geeinigt haben. Ein 2018 geborenes Kind wird also noch 20 Jahre erleben, in denen die Kohleverstromung weitergeht. 2017 lag der geschätzte Gesamtausstoß an klimaschädlichen Gasen der deutschen Kohlekraftwerke bei 300 Millionen Tonnen (Quelle: Spiegel 2017). Diese Emissionen wirken sich direkt auf den Treibhauseffekt aus und kurbeln ihn an. Daneben gibt es noch einen anderen hässlichen Effekt: Pro ausgestoßener Tonne CO2 verringert sich das arktische Meereis um geschätzte 3 Quadratmeter (Quelle: Science 2016 ). Der Beitrag der deutschen Kohlekraftwerke zum Schwinden des arktischen Eispanzers beträgt also ca. 900 Quadratkilometer jährlich. Zum Vergleich: der Kreis Coesfeld hat 1112 Quadratkilometer. Das Eis in Arktis und Antarktis ist aber seinerseits ein wichtiger Klimafaktor, weil es viel Sonnenlicht reflektiert. Meerwasser tut das nicht so effizient sondern erwärmt sich, verdunstet und regnet irgendwo wieder ab. Gleichzeitig steigen also bei hohem Kohlendioxidausstoß die Temperaturen, der Meeresspiegel und die Gefahr zerstörerischer Regenfluten. All das sind mögliche Folgen, die auf errechneten Mittelwerten und Modellen beruhen, dennoch sind es Dinge, die bei einer Entscheidung über die künftige Energieversorgung unseres Landes berücksichtigt werden sollten. Wer 2018 geboten wurde hätte also noch fast zwei […]


Ortsverband • Uta Spräner

Ratsmitglieder und Sachkundige BürgerInnen

Zu unserer Fraktion gehören Ratsmitglieder (RM) und Sachkundige Bürger (SB) Uta Spräner, Ratsmitglied, Fraktionssprecherin Mitglied in den Ausschüssen für Familie, Schule und Sport, Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus, Umwelt und ländliche Entwicklung, Ausschuss für Bauen und Planung Richard Kruse, Ratsmitglied, Mitglied in den Ausschüssen für Bauen und Planung und Haupt- und Finanzausschuss Werner Albin, Ratsmitglied, Mitglied in den Ausschüssen für Wirtschaft, Tourismus, Umwelt und ländliche Entwicklung, und Haupt- und Finanzausschuss Martina Balzer, sachkundige Bürgerin im Ausschuss für Familie, Schule und Sport Uli Stüeken, sachkundiger Bürger in den Ausschüssen Bauen und Planung und Familie Schule und Sport


19. Dezember 2018 • Fraktion • Uta Spräner

Uta Spräner

Uta Spräner, Fraktionssprecherin, Ratsmitglied,  Mitglied in den Ausschüssen für Familie, Schule und Sport, Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus, Umwelt und ländliche Entwicklung, Ausschuss für Bauen und Planung kontakt : uta@gruene-nordkirchen.de


Fraktion • Uta Spräner